cyberspace


alle feeds über cyberearth
(aktuellster blog zuerst)

zurück zur startseite


verknüpfung mit cybermars
viele kommunikationsstränge sind jetzt auf cyberearth vernetzt und die story abgerundet. auch die anschaffung von eigentum z.b. in form von appartments ist nun bestens geregelt. alle handlungen sind bis zum ende spielbar, ohne das die geschichte wirklich vorbei ist. und: sie ist verquickt mit cybermars.de, dem irdischen aussenposten der robos. ein spielvergnügen, das nie endet. auch dank der weiterentwickelten intelligenz der avatare, die eigenständig auf euch reagieren.
zum beispiel müsst ihr in erfahrung bringen, wie ihr im kampf mit den aliens helfen könnt. wo die anführer der robos entführt wurden und wie sie aus dem bann der aliens befreit werden können. ihr werdet merken, das ganze szenen anders bespielbar sind, wenn cyberearth nicht mehr von den aliens okkupiert wird.


videos auf youtube + co
wir haben jetzt einige videoclips von cyberearth gedreht (d.h. natürlich vom bildschirm abgefilmt).

zum einen ist es die turanghitour, die ihr normalerweise von der hauptstadt cyberearths unternehmen könnt. hier allerdings als flash-film, der euch in 2 min per streaming einen rundgang durch die stadt verschafft.

desweiteren gibt es einige gimmicks:

baladon als netzwerkadministrator


ranima und jamirahma arbeiten in turanghi
.

zu sehen sind diese videos auch auf facebook und twitter.


auch für mitglieder optimiert
es sind eine menge neuer interaktionen für alle hinzugekommen. ihr könnt mit den robos an projekten bauen oder einfach die zahlreichen tuwas-schilder in den einzelnen szenen ausprobieren.
auch für die mitglieder von cyberearth ist nun alles optimal programmiert. sie können jetzt vom start direkt in ihre wohnungen beamen, nach turanghi oder andere szenen wie zum hangar, von wo es in die galaxien weitergeht.

cyberearth   cyberearth
cyberearth   cyberearth
cyberearth   cyberearth

als mitglieder könnt ihr jederzeit eure session unterbrechen. automatisch wird der spielstand gespeichert. von dort ist es dann nahtlos möglich, weiterzumachen. nur so wird es wirklich gelingen, die alieninvasion bis zum ende aufzuhalten.
dabei muss natürlich erwähnt werden, dass es noch einen anderen schauplatz gibt, auf den die aliens einfluss genommen haben. von cybermars wird sogar versucht, sie aus dem sonnensystem zu vertreiben und in ihre eigene galaxie zurückzudrängen. voraussetzung dafür ist allerdings, ihre heimatwelt zu lokalisieren.


programmierung beendet
jetzt ist cyberearth soweit fertig programmiert, dass alle besucher in alle szenen mitspielen können. die dazugehörigen varibalen werden temporär gespeichert, so dass sie bis zum verlassen des spieles aktiv bleiben. erst dann gehen sie verloren. nur mitglieder können dann ihre spielstände weiter erhalten, da diese in ihrem fall von uns gespeichert werden.
es gibt also keine hürden und hindernisse mehr für besucher, durch das spiel zu kommen. sie können in alle szenarien eintreten und dort mitmachen. wenn ihr wollt, wird es euch sogar gelingen, bis zum (virtuellen ende) durchzuspielen. natürlich ist das spiel dann nicht wirklich zuende. nur der ereignisablauf von story-events ist vorbei. ihr könnt aber weiterhin punkte erhalten und die szenen auf weitere besonderheiten durchforschen. denn es gibt soviel interessantes zu entdecken, dass ihr es bei den ersten malen nicht alles schaffen könnt.

cyberearth   cyberearth

auch im casino könnt ihr jetzt an den automaten eure kasse aufbessern (bzw. schmälern). aber vor allem bei baladon (falls ihr ihn findet), der das verteiler-netzwerk der maschinen und energien, die auch an die erde geliefert werden, unter sich hat, könnt ihr kräftig punkte ergattern. aber dazu müsst ihr in der geschichte, was die aliens betrifft, schon etwas vorangekommen sein. wer also was erreichen will, sollte nicht nur rumsurfen, sondern sich auch über die hintergründe der geschichten gedanken machen.


interaktionen
auf cyberearth haben wir ein paar neue scripte programmiert, die einige schwachstellen von vivaty studio, das wohl nicht mehr so recht in die gänge kommen wird, ausgleichen.
es gibt nun viele neue spots bzw. ereignisse, an denen ihr sonderpunkte sammeln könnt, an denen euch aber auch schaden entstehen und berechnet werden kann. so z.b. auf den wiesen der lassiti-ebene. dort gibt es skorpione, aber auch die möglichkeit, euer wissen über natur, pflanzen oder aliens zu vervollkommnen und kraft-, schnelligkeits- und intelligenzpunkte anzuhäufen. letztere werden zu den kopfpunkten addiert.

cyberearth   cyberearth

auch im casino könnt ihr jetzt an den automaten eure kasse aufbessern (bzw. schmälern). aber vor allem bei baladon (falls ihr ihn findet), der das verteiler-netzwerk der maschinen und energien, die auch an die erde geliefert werden, unter sich hat, könnt ihr kräftig punkte ergattern. aber dazu müsst ihr in der geschichte, was die aliens betrifft, schon etwas vorangekommen sein. wer also was erreichen will, sollte nicht nur rumsurfen, sondern sich auch über die hintergründe der geschichten gedanken machen.


schaden- und bonuspunkte
in cyberearth ist einiges hinzugekommen, was die geschichte noch viel spannender macht. ihr könnt immer mehr interaktiv eingreifen, schalter betätigen und tafeln verändern, die ein besonderes event auslösen. dazu erhaltet ihr weitere bonus- aber auch schadenspunkte.

cyberearth   cyberearth

denn um die attacken der aliens abzuwehren und die erde zu retten, braucht ihr z.b. viele kraftpunkte, um in andere räume zu kommen. nur von dort wird es euch gelingen, die station der aliens im orbit zu betreten.

cyberearth   cyberearth

alles, was ihr zum spielen braucht, ist das plugin blaxxun für den browser, das ihr hier downloaden könnt. der zutritt in die erlebniswelten ist wie immer umsonst.


cyberearth, die erlebniswelt im internet
auf cyberearth habt ihr eine vielfalt an möglichkeiten, die virtuelle welt der erde zu erforschen: ihr findet natur pur, ihr könnt in städten mit hochhäusern wohnen, ihr entdeckt einsame inseln oder ihr fliegt zu anderen planeten oder galaxien.
dabei kömnt ihr mit robos kommunizieren, eure levelpunkte an fertigkeiten, wissen und erfahrung erhöhen, mit gegenständen interagieren oder ganze szenarien verändern. doch solange ihr keine mitglieder von cyberearth seid, werden eure tätigkeiten und punktestände nicht gespeichert.

cyberearth   cyberearth

natürlich gibt es auch einen ernsthaften hintergrund und eine handlung, wenn ihr auf diverse hinweise reagieren wollt. aber dazu solltet ihr die möglichkeit haben, auf punktestände und fertigkeiten immer wieder zugreifen zu können. denn die aliens, die auf cyberearth gelandet sind, machen es euch schwer, sie in einem einzigen durchgang zu besiegen oder gar zu vertreiben.

cyberearth   cyberearth

alles, was ihr zum spielen braucht, ist das plugin blaxxun für den browser, das ihr hier downloaden könnt. der zutritt in die erlebniswelten ist wie immer umsonst.


fliegen durchs weltall mit 4 verschiedenen raumschiffen
schon länger konntet ihr zwischen erde und mars reisen. nun geht es aber weiter hinaus. mit einem frachter könnt ihr mitfahren und eine besichtigungstour durch das sonnensystem erleben: abbau von natriumsalzen auf io, auftanken von helium3 auf uranus oder abtauchen in die tiefen von europa und titan auf der suche nach ausserirdischem leben.
aber ihr könnt auch mit einem schweren raumkreuzer in die milchstrasse vordringen und dort an fremden sternen wie antares, betageuze oder alpha centauri andocken.

cyberearth   cyberearth

neu sind die synthetischen durchsagen auf den schiffen. hier habt ihr neben der gelegenheit, 3-dimensionale flüge selbst zu steuern, auch das vergnügen von sound und kommunikation. abgesehen von den bereits bekannten dialogmöglichkeiten mit den robos.
alles, was ihr dazu braucht, ist das plugin blaxxun für den browser, das ihr auf unserer startseite von cyberearth downloaden könnt. der zutritt in die erlebniswelten ist wie immer umsonst.


cyberearth: der vorabend der zerstörung
jetzt, wo die aliens endgültig im orbit der erde angekommen sind, steht cyberearth am scheideweg: ihr könnt auf den strassen von turanghi und in den schauplätzen der umgebung abenteuer und euer vergnügen suchen. ihr könnt euch aber auch dem angriff der aliens stellen. die nichts anderes wollen, als die erde für sich nutzen, indem sie sie zerstören.

cyberearth   cyberearth

es liegt an euch und eurer kooperation mit den robos, wieweit es ihnen gelingen wird. wenn ihr nichts gegen die fremden unternehmt, ist cyberearth an einigen stellen immer ein wenig anfällig: die lichter in der kommune flackern, stromausfall in mandagari, weil die wasserkühlung abgeschnitten ist usw. aber das gros der szenen bleibt intakt: bungee springen im gebirge, paragliding auf den lassiti-ebenen oder canopy im djungel ist immer möglich.


erste schäden und katastrophen
nach wie vor könnt ihr durch die strassen von turanghi surfen und in der umgebung eurem spielevergnügen nachgehen. die natur ist noch weitgehend erhalten. aber erste einschränkungen sind zu verzeichnen.
aliens sind ins sonnenkraftwerk, das im all stationiert ist, eingedrungen und haben es zum teil ausser kraft gesetzt. betroffen davon sind vor allem die städte und die wasserversorgung. in mandgari gibt es zur zeit keinen strom, und im gebirge erol taut ist der wasserfall ausgefallen.

cybermars   cybermars

die sabotage betrifft auch das wasserkraftwerk. bei abschaltung aller turbinen kann die kühlung der 3d-energiematrix und der servercomputer nicht mehr aufrecht erhalten werden.
auch die heliumversorgung der erdatmosphäre, die die energieproduktion für die gleichmässige reinigung der luftmassen von russteilchen und CO2 garantiert, ist aus der balance. die erde droht, sich mehr und mehr aufzuheizen, und die pole schmelzen. als folge hebt sich der meeresspiegel. da auch die netzwerkzentrale nicht mehr ganz unter der kontrolle der robos steht, muss endlich eingegriffen werden.
findet die weltraumstation der aliens, der ort, wo sie sich aufhalten und das terraforming der erde steuern. arbeitet mit den robos zusammen. versucht, mit ihrer hilfe die ausgefallenen kraftwerke und fabriken zu reparieren und letztlich die kontrolle über das zentrale netzwerk zurückzuerhalten.


durchs weltall fliegen
jetzt kann in cyberearth vom hangar aus durch das sonnensystem und in die galaxis geflogen werden. mit plasma-ionenantrieb und warp. wenn ihr zu einem bestimmten planeten wollt, müsst ihr allerdings den autopiloten benutzen. dann könnt ihr auch landen. und wenn ihr mitglieder seid, könnt ihr den mars sogar betreten und seine stationen aufsuchen.

cybermars   cybermars
flug zum mars und die empfangsstation

als nächstes wird eine infrastruktur auf dem mars kreiert. mit vielen stationen und wohneinheiten. pflanzen und tiere werden angesiedelt und bestimmte areale für eine sauerstoffatmosphäre terraformiert.


die fabriken der robos
jetzt sind endlich alle szenarien fertig. es gibt viele spass-aktion wie bundgee springen, tauchen, canopy und paragliding. doch wer sich nicht nur amüsieren will, auf den wartet eine spannende handlung. fremde, möglicherweise aliens, versuchen die kontrolle über cyberearth zu erlangen. als erste konsequenz haben die robos, die diesen teil der erde aufgebaut haben, ihre fabriken für alle unbefugten geschlossen. dorthin kann man zwar noch über die bücher des wissens gelangen, aber die sie betreffenden tafeln befinden sich alle in den fabriken selbst.
es gibt eine zentralverriegelung bei baladon, dem sicherheitschef, für die fabriken. diese sind der schlüssel zur kontrolle über die anlagen und gebäude von cyberearth. doch sie werden erst geöffnet, wenn die bedrohung der aliens vorbei ist. wie kommt ihr also rein? und wer sind die alien überhaupt? was haben sie auf cyberearth vor? und wie sind sie zu vertreiben?
ihr müsst mit den robos zusammenarbeiten. sucht als erstes baladon auf. ausserdem redet auch mit allen anderen, die ihr findet. und es gibt noch weitere bücher des wissens in turanghi, die euch helfen können.


wird cyberearth bedroht?
die erde steht tatsächlich im begriff, terraformiert zu werden. aber was heisst das? wenn sie doch schon eine erde ist?
vielleicht soll sie nicht für menschen, sondern für andere verändert werden? dann könnte es sogar sein, dass sie bald für uns nicht mehr bewohnbar ist...

cyberearthcyberearth

das heliumkraftwerk scheint der ausgangspunkt von machenschaften zu sein, die auf eine filterung der erdatmosphäre abzielen. inwiefern? der effekt scheint jedoch schon da zu sein: es wird schneller warm, als die klimaveränderungen es erklären können.
was wird aus der erde? ein wasser- oder ein wüstenplanet? das kann sich danach richten, was die wesen selber sind, die da in cyberearth aufgetaucht sind.


was ist los auf cyberearth?
auch wenn es keine feste spielhandlung gibt, brodelt es mittlerweile in den städten turanghi, mandagari und in ihrer umgebung. vor allem bei der energiegewinnung in den farbiken ist eine regelrechte hyperaktivität entstanden. es geht um die ressourcen der erde.
da können die robos von cyberearth aushelfen. sie verfügen über ein ausgefeiltes netz erneuerbarer und naturschützender energieproduktionen wie die sonnen-, wind-, wasser-, bio- und heliumkraftwerke. ob sie damit die erde aber wirklich versorgen, liegt an euch. vor allem könnte diese hilfe von einer unbekannten, noch verborgenen macht vereitelt werden. die eigene interessen hat. und die nicht die unserer welt sind, weil sie selbst vielleicht garnicht von ihr stammen...
es gibt erste anzeichen von sabotage. die heliumfabrik der robos droht aus dem ruder zu laufen. bisher halten sich die beiden grössten umweltauswirkungenen unserer energieproduktionen die waage: es gibt eine globale erwärmung und eine globale verdunkelung. beide heben sich gegenseitig auf. doch jetzt nimmt die erwärmung wieder zu, nur rascher. in wenigen jahrzehnten erhöht sich die oberflächentemperatur um +10°C. hier ist jemand am werk, der unsere umwelt gründlicher ändern will, als uns lieb ist. denn was passiert, ist:

das terraformen der erde!
sie wird zu einem wüstenplaneten.



bücher des wissens
ein wichtiges kriterium in cyberearth ist es, die bücher des wissens zu finden. in ihnen stehen viele anhaltspunkte, um die arbeiten der robos und die augenblickliche situation auf cyberearth richtig einzuordnen. ausserdem erhaltet ihr mehr wissens- und fähigkeitspunkte. und darüber hinaus einen dirkten teleportsprung zu dieser location.
es tut sich was in der umgebung von turanghi und mandagari, den städten von cyberearth. die aktionen der robos nehmen zu. und ihr könnt sie fragen, was sie dort tun und warum. so erhaltet ihr interessante hinweise auf die probleme und gefahren, die langsam auf die digitale welt zuschleichen.


2.stadt mandagari
jetzt gibt es eine 2. stadt auf cyberearth. sie heisst mandagari. dort gibt es appartements und häuser, aber auch ganze inseln zu kaufen. aus den appartements heraus könnt ihr das geschehen auf dem platz davor life verfolgen und seid real in die handlungen eingebunden.
zudem erhält jedes mitglied gratis eine felswohnung in mandagari. von dort könnt ihr an allen aktivitäten teilnehmen. und alle weiteren events aufsuchen wie bungee springen im gebirge oder den strand besuchen. natürlich gibt es auch einen direkten teletransport nach turanghi, wo hauptsächlich die robos zuhause sind. bei ihnen liegt auch das geheimnis, dass cyberearth umgibt.


cyberearth 2d
cyberearth hat nun auch eine 2d-ansicht von allen locations, häusern und strassen. die könnt ihr mit den herkömmlichen browsern wie internet explorer, netscape, firefox oder opera usw. betreten. sie ist jedoch eher als landkarte zu verstehen. zum vollen genuss und dem wirklichen eindringen in die erlebniswelten braucht ihr immer noch ein browser-plugin für vrml-welten wie blaxxun, fluxplayer oder das von bitmanagment 7. damit ist es möglich, alle seiten und events von cyberearth zu erleben.
mittlerweile hat cyberearth auch viele ereignisse wie bungeespringen (im gebirge), windsurfen und abgefahrene erlebnisse mit gruseligen tieren im aussichtsturm oder in den dungeons der unterwelt. ausserdem gibt es eine menge verborgener türen und zugänge, die in mysteriöse kammern und abenteuerliche locations führen.


robos in action
jetzt können sich auch die robos auf cyberearth bewegen und eigenständige handlungen vollführen. damit wird zunehmens deutlicher, was sie eigentlich machen. denn dass sie nicht zum puren zeitvertreib da sind, wird bald jedem klar.
zunächst sind ihre handlungen noch alltäglich. doch was treibt sie dazu an? die 3 gesetze des dienens? doch wem gilt ihr tun? gibt es vielleicht noch andere ursachen, die hinter ihrem schaffen stehen. wenn ihr in erfahrung bringen könnt, was sie machen, dann wird vielleicht auch klar, für wen oder wozu sie arbeiten.


cyberearth punktet
jetzt wird cyberearth immer sensibler. die umwelt und die lebewesen dort reagieren zusehens auf euch. also aufpassen, dass ihr nichts falsch macht, sonst gibt es wissensabzüge und schadenspunkte. aber auch punktgewinne.

cyberearth   cyberearth
vorsicht in biotopen und brutkolonien
dabei muss die software immer wieder checken, wer was getan hat, um nicht den falschen zu bestrafen oder zu belobigen. fast alle anwender erledigen sowas mit cookies, die sie bei euch auf die private festplatte setzen. davon halten wir allerdings garnichts, da wir uns nicht das recht nehmen, auf fremde hardware zu schreiben. wir gehen deshalb anders vor: anhand der client-ip, die wir ermitteln, legen wir eine temporäre datei auf unserem server an. die ip wird euch von eurem provider einmalig für den internet-auftritt zugewiesen (bei einen sammelanschluss teilt ihr sie allerdings mit anderen, wenn die zur gleichen zeit unterwegs sind). sobald ihr cyberearth verlasst, wird diese datei gelöscht. beim nächsten mal habt ihr dann eine andere ip. wie das genau geht, könnt ihr bei onlinesoft nachlesen.


freier zugang
cyberearth, die 3d-onlinewelt, ist nun endlich kostenlos für alle freigegeben. noch sind nicht alle häuser und objekte nutzbar, die schon aufgebaut sind. aber bald stehen auch sie euch zur verfügung.
cyberearth   cyberearth

die üblichen onlinewelten sehen so aus: ihr könnt spazierengehen (bzw. fliegen) und mit anderen chatten. imgrunde sind es nur bessere avatartreffen, manchmal auch mit visuellen erlebnismöglichkeiten.
ihr könnt dort wohnen, mit einer anderen identität tun, was ihr wollt. aber etwas wird euch immer fehlen: die realität. oft ist es zwar gut, ihr zu entfliehen (und das ist dann auch der sinn dieser welten). aber schnell werden sie langweilig. warum? was fehlt ihnen? der kitzel des wahren? fehlende echtheitswerte? wenn man ausschaltet, ist alles wieder ok...
in cyberearth haben eure handlungen einschneidenden charakter. was ihr tut, bleibt erhalten - auch für alle anderen. wird etwas von euch zerstört, dann müsst ihr dafür gerade stehen. und ihr verliert levelpunkte, die eure kraft und wissen mindern - und euch zu grösseren taten hätten befähigen können.



cyberearth ist gestartet
cyberearth ist eine 3-dimensionale erlebniswelt, eine virtuelle realität, in der durch die strassen von turanghi gesurft wird, und ihre geheimnisse entdeckt werden.
cyberearth   cyberearth

denn viele gegenstände, szenen und robos haben ein eigenleben, mit dem ihr konfrontiert werdet. mit der zeit werdet ihr den tieferen sinn dieser welt verstehen. und euch einer vollkommen neuen wahrheit hingeben.
cyberearth   ihr streift durch dunkle gassen, entdeckt geheime türen und werdet an orte gebeamt, die ihr lieber nicht erleben würdet. in den dungeons der unterwelt erwarten euch einige antworten.

dabei wird eine äusserliche realität nachgeahmt, ohne sie jedoch sogleich zu adaptieren. hier könnt ihr ein zweites leben führen, das sonst so nicht möglich wäre. in einer sozial eingestellten welt, die eine missachtung der natur sofort bestraft.
cyberearth ist roboland.   cyberearth

und doch herrschen auch hier die physikalische gesetze des universums. aber nicht wie auf der erde mit ihrem tag- nachtrythmus. kein essen oder trinken, kein sauerstoff. alles, was ihr braucht, ist elektrischer strom, um euren computer zu versorgen.
auf cyberearth regiert die natur in reinster form. hier gibt es keine katastrophen, nur veränderungen.

für den eintritt in die erlebniswelt von cyberearth braucht ihr keine weiteren voraussetzungen als ein kompatibles browser-plugin wie blaxxun oder flux player (alles auf der homepage erhältlich) und eine registrierung.
doch schaut euch erstmal alles kostenlos an. geht als besucher auf eine tour durch die stadt. schleicht durch die dungeons der unterwelt. eins wird euch sofort klar werden: es ist eine eigene welt mit den regeln von robos.